Home > Eltako — Der Gebäudefunk —
EnOcean Funksensoren und -Schaltgeräte
> Aktive Funksensoren — Sendemodule, Rauchwarnmelder, Bewegungs-Helligkeitssensoren, Feuchte-Temperatur, Dämmerung, Uhren-Thermostat usw. und Einlernliste > Funk-Aussen-Bewegungs-Helligkeitssensor FABH130/230V >

Aktive Funksensoren — Sendemodule, Rauchwarnmelder, Bewegungs-Helligkeitssensoren, Feuchte-Temperatur, Dämmerung, Uhren-Thermostat usw. und Einlernliste

Funk-Aussen-Bewegungs-Helligkeitssensor FABH130/230V

Funk-Aussen-Bewegungs-Helligkeitssensor reinweiss, 130×85×100 mm, Schutzart IP55. 1 Schliesser nicht potenzialfrei 10 A / 250 V AC, Glühlampen 2300 Watt. Stand-by-Verlust nur 0.9 Watt.
Bewegungssensor zur automatischen Beleuchtungssteuerung in Abhängigkeit von Bewegung und Helligkeit.
Der Funksensor sendet bei Bewegung bzw. Nicht-Bewegung 'Tastertelegramme' in den Eltako Gebäudefunk.
Geeignet für die Wandmontage im Aussenbereich, für Eingange, Garagen, Garten, Korridore, Parks etc. Nur zur Installation ausserhalb des Handbereiches vorgesehen.
Versorgungs- und Schaltspannung 230 V.
Sensorkopf horizontal um ± 90° drehbar und nach unten um 30° neigbar, Erfassungswinkel 180°, Erfassungsbereich quer max. 12 m, Erfassungsbereich frontal max.
5 m, Montagehohe 2 bis 4m, zusätzlicher Unterkriechschutz Durchmesser 6 m.
Helligkeitsschaltwert von 5 bis 1000 Lux und Nachlaufzeit von 1 Sekunde bis 20 Minuten einstellbar.
Mischlichtmessung geeignet für die Steuerung von LED-, Fluoreszenz-, Glüh- und Halogenlampen.
Nulldurchgangsschaltung für relaisschonendes Schalten und hohe Lampenlasten.
Teach-in des aktuellen Helligkeitswertes, Impulsfunktion, Test-Funktion zur Überprüfung des Erfassungsbereiches.
Montage auf UP-Dose (60 mm) möglich.
Einhand-Stecksockelmontage. Sofortige Inbetriebnahme durch Voreinstellung möglich.
Einstellelemente geschützt angebracht. Blindklemme für Schutzleiter.
Je 2 Stuck Schrauben und Dübel liegen bei.
Funksensor in einen Aktor einlernen:
Der Funksensor wird als 'Universaltaster' in einen im Lernmodus befindlichen Aktor eingelernt.
Hierzu die Versorgungsspannung des Funksensors zuschalten. Das interne Relais schaltet ein und es wird ein 'Tastertelegramm' gesendet, die zuvor blinkende LED im Aktor erlischt. Der Aktor muss in der Funktion ER ohne EW-Zeit betrieben werden.


  Weitere Informationen, (PDF 870 KB)

L_eltako_01
  • 1_P_059
  • 1_P_066
Funk-Aussen-Bewegungs-Helligkeitssensor FABH130/230V
Art-Nr E-No Typ B × H × T Farbe VE
 
E30000466 535901528 FABH130/230V-rw 130×85×100 reinweiss 1 Stk